Freefonts: Sansation & Nilland

Trackback

Sansation

Ich habe mal wieder 2 kleine Perlen in den Tiefen des Internets entdeckt. Bei der Sansation von Bernd Montag, berichte ich nichts Neues. Sie ist sehr schick, hat tolle Glyphen (beispielsweise das Gemeine k) und hat sogar 3 Schnitte: Regular, Bold und einen Lightschnitt. Die sind super austariert und machen Sinn. Mehr zu Bernd Montag und seiner Arbeit (vielleicht hat er ja noch mehrere Fonts gemacht), habe ich leider bis jetzt noch nichts im Netz gefunden. Hier herunter laden

Update: Eine kleine Vorstellung von Bernd Montag gibt es jetzt bei Studio5555




Nilland

Die zweite Perle »Nilland« ist im Bereich Slab-Serif einzuordnen. Und von einem Bekannten: Manfred Klein. Sie hat schöne Formen und ist der wohl an die Rockwell angelehnt. Nur fehlt ihr an manchen Stellen sehr die Zurichtung der einzelnen Buchstaben. 4 Schnitte die Sinn machen und aufeinander aufbauen, Regular, Bold, Extra-Bold und Black. Hier zuhaben.
via

  1. Congratulations. This font is amazing.

    Please Send me the font.

  2. Beautiful font! I’d love a copy. Thank you!

  3. Bryan Feddern sagt:

    Wonderful typefaces. May I get a copy? Danke.

    *B.

  4. Alejandra Hernández sagt:

    Great! Cant I get a copy?

  5. Sven sagt:

    These Fonts are also listed in Fontarchives as dafont.com The direct links are Nilland and Sansation

  6. Pepijn sagt:

    Both have distinct identity but look very refined, and are a pleasure to the eye. Very nice work!