Geeky iPhone Memory

48-teiloges iPhone-Memory


iPhone Memory

Basteln am Sonntag. Inspiriert von Bierdeckeln mit entsprechenden Symbolen, habe ich kurzentschlossen Icons ausgewählt und als Memory verarbeitet. 48-teiliges Memory mit Nerd-Charakter. Für einen frühlingshaften sonntäglichen Spielnachmittag.

iPhone Memory

Flickr

Schöner Dock-Seperator

terminal Für eine gute Übersicht im Dock bietet sich an die Programme zu gruppieren. Durch „Blind-Pngs“ kann man das lösen. Aber viel eleganter geht das im Terminal mit folgenden Befehl:


defaults write com.apple.dock persistent-apps -array-add ‘{ “tile-type” = “spacer-tile”; }’


Das macht man jeweils für einen Zwischenraum. Mehrfach hintereinander ausgeführt werden mehrere erstellt. Dann muß man nur noch das Dock neustarten. Mit folgenden Befehl:


killall Dock


Das Dock startet sich neu und an rechten Ende findet man nun die leere Fläche – bzw die mehreren Flachen. Die leeren Elemente kann man nun an die passende Stelle ziehen – ganz so wie man es mit den Programm-Icons macht.
et viola!

Webseiten für das iPad

Webseiten für das iPad

Webdesign für das iPad füllt viele Blogs. Ein lesenswertes Stück Text bei Codecandies/Nico Brünjes

25 Jahre Macintosh

25jahrebastelmacintosh.jpg
Bild / Bastelbogen

Der erste Mac, der Macintosh, wurde am – heute vor 25 Jahren – am 24. Januar 1984 vorgestellt. Der heute einfach als Mac bezeichnete Macintosh war der erste Personalcomputer mit grafischer Benutzeroberfläche. Weit vor Microsoft, die an MS.DOS herum fummelten und neben IBM die ganz groß mit der Commando-zeile waren. Übrigens, ein netter Film »Die Silicon Valley Story« der die frühen Jahre der Firma Apple und Steve Jobs nachstellt. Happy Birthday.

Timeline: Apple (via wired)

Die Lego-Figur wird 30

lego30-technischeZeichnung.png

Technical drawing of the minifigure

Wallpaper-com: In diesem Jahr markiert Lego’s Minifigur das dreißigste Jahr der Produktion – ein Meilenstein in beeindruckender Gestaltung. Das grundlegenden Aussehen der Figur ist praktisch unverändert seit ihrer Gründung geblieben – eine Stelle, drei LEGO Steinen lang, unter einem Kopf, ein Ziegel hoch. Einige nette Bilder/Figuren sind bei Wallpaper.com in einer Bildergalerie zusehen.

Woher kommt eigentlich mein Mac / iPod ?

coconutidentitycard.png

coconutIdentityCard sagt Dir und wann wurde dein Mac und oder iPod gebaut wurde? Für die Mac-User unter uns – Laut meiner Webseiten-Besucher-Statistik, sind das übrigens ganze 49.5 % (Stand: 09/12/05).

Hier könnt ihr Euch das 52kb große ->Progrämmchen runterladen

Mighty Mouse – Schönes Arbeiten

mightymouse.png

Ja. Nun hab ich mir gedacht, das auch ich jetzt als neuer Mighty Mouse Besitzer eine kleine Lobeshymne singen könnte. Ja wirklich, sie ist ein schönes Produkt. Sie liegt wirklich ideal in der Hand, die rechte Taste ist ohne lerneinheiten zubenutzen und der kleine “Scroll-Knubbel” ist eine kleine Kugel, und sehr smoothy zu nutzen.. und das links-rechts/hoch-runter scrollen.. ist echt toll. Ein wenig gewöhnungsbedürftig finde ich die Tasten an der Seite. Praktisch durchaus, muss man zum auswählen der Belegung (bei mir momentan testweise das Dashboard) beide Tasten gleichzeitig drücken “berühren”.

Aber alles in allem. Passt wunderbar zum 1,5 cm dünnerem neuen iMac. =) // und macht mir alle Freude.