Schöner Dock-Seperator

terminal Für eine gute Übersicht im Dock bietet sich an die Programme zu gruppieren. Durch „Blind-Pngs“ kann man das lösen. Aber viel eleganter geht das im Terminal mit folgenden Befehl:


defaults write com.apple.dock persistent-apps -array-add ‘{ “tile-type” = “spacer-tile”; }’


Das macht man jeweils für einen Zwischenraum. Mehrfach hintereinander ausgeführt werden mehrere erstellt. Dann muß man nur noch das Dock neustarten. Mit folgenden Befehl:


killall Dock


Das Dock startet sich neu und an rechten Ende findet man nun die leere Fläche – bzw die mehreren Flachen. Die leeren Elemente kann man nun an die passende Stelle ziehen – ganz so wie man es mit den Programm-Icons macht.
et viola!